Donnerstag, 17. April 2014

Halbseitige Sperrung der Bundesstraße 19 im Einmündungsbereich der L 1082 nach Giengen

Im Auftrag des Landratsamtes Heidenheim wird bei der Einmündung der L 1082 in die B 19 (beim Pelletswerk) eine Lichtsignalanlage errichtet. Die Arbeiten hierfür sind bereits seit Montag, den 14.04.2014, im Gange. Zur Durchführung der notwendigen Tiefbauarbeiten erfolgt vom 22.04.2014 bis 25.04.2014 eine halbseitige Sperrung zwischen der Autobahnanschlußstelle Giengen/Herbrechtingen und dem Abzweig nach Giengen. Die Baustellenampel hierfür soll täglich zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr betrieben werden.
Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wurden die Arbeiten für die Ferienwoche eingeplant.