Mittwoch, 8. Oktober 2014

Altölkanister bei Wasserfassung abgelagert

Bereits am 15.09.2014 wurden nur etwa 200 Meter von der Wasserfassung des Zweckverbandes Landeswasserversorgung in Burgberg entfernt vier Altölkanister sichergestellt, die in unmittelbarer Nähe zu einer Grundwassermessstelle abgestellt worden sind. Da aus den drei Brunnen in Burgberg nicht nur die Trinkwasserversorgung der Giengener Teilorte Burgberg und Hürben erfolgt, sondern auch die Trinkwasserversorgung für einen Großteil der Bevölkerung in den Ballungszentrum der Stadt Stuttgart gewährleistet wird, wurde bei der zuständigen Polizeidienstelle, Abteilung Gewerbe und Umwelt, Strafanzeige gestellt. Sachdienliche Hinweise und Beobachtungen zu dem Tathergang nimmt die Polizeidienstelle Abteilung Gewerbe und Umwelt, Außenstelle Geislingen unter Tel. 07331/9327-203 entgegen.