Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachtsaktion im neuen Landratsamt

Das „neue“ Landratsamt Heidenheim ist bereit: Die Ein-Standort-Strategie der Landkreisverwaltung ist fast vollständig umgesetzt, der Erweiterungsbau ist bereits seit April fertiggestellt und nach rund 350 Umzügen bei weitgehend laufendem Betrieb werden im Januar alle Fachbereiche in der Felsenstraße in Heidenheim zu finden sein. Auch der neue Haupteingang des Landratsamtes ist nach rund siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt, über eine gläserne Drehtür gelangen die Bürger nun direkt zur Infothek, wo Tina Knöller (im Bild) und ihre Kollegin die Besucher in Empfang nehmen, den Weg weisen und bereits erste Fragen beantworten. Landrat Thomas Reinhardt begrüßte nun einige der ersten Besucher im „neuen“ Landratsamt persönlich mit einer weihnachtlichen Überraschung. „Mit der Fertigstellung der Baumaßnahmen und den damit verbundenen Umzügen ist die Landkreisverwaltung zum allergrößten Teil an einem Standort vereint. Dadurch können wir noch bürgerfreundlicher und serviceorientierter für unsere Landkreisbewohnerinnen und Landkreisbewohner da sein“, so der Landrat. Zur Einweihung des „neuen“ Landratsamtes und zur gleichzeitigen Einstimmung auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage verteilte Landrat Reinhardt am neuen Haupteingang Lebkuchen an Besucher und Mitarbeiter.


Bild: Landrat Thomas Reinhardt und Tina Knöller, Infothek.