Montag, 13. Juli 2015

Ostalb Lamm: Best Western Premier Schlosshotel neuer Partner

     

Gemeinsam mit Hüteschäfern und Gastwirten initiierte der Landkreis Heidenheim im Sommer 2004 das Projekt Ostalb Lamm. Von da an wurde die regionale Spezialität von der östlichen Schwäbischen Alb unter einem eigenen Gütesiegel angeboten. Die beteiligten Gastronomen bereiten das Ostalb Lamm nach traditionellen Rezepten zu und servieren es in aktuellen Kreationen. Mit dem Best Western Premier Schlosshotel konnte ein weiterer leistungsstarker Akteur für die Initiative Ostalb Lamm gewonnen werden. Landrat Thomas Reinhardt überreichte Hoteldirektor Michael Mönch das offizielle Türschild, das den Betrieb als Partner ausweist. Chefkoch Markus Welt machte deutlich, dass das regionale Produkt bereits jetzt stark nachgefragt wird. Weitere Informationen zur Initiative und den Partnerbetrieben unter www.ostalblamm.de.

Landrat Thomas Reinhardt (v.l.n.r), stellvertretende Küchenchefin Nadine Casper, Hoteldirektor Michael Mönch und Chefkoch Markus Welt bei der Übergabe des Türschilds.