Dienstag, 15. September 2015

JKO singt „FÜR UNS!“

     

„FÜR UNS!“ singt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) bei seinen A-Cappella Konzerten zum Abschluss des Sommerprojektes unter der Leitung von Thomas Baur und Maddalena Ernst.
In der Probenwoche an der Landesmusikakademie Hessen hat sich der Chor intensiv auf sein anspruchsvolles Programm vorbereitet, welches er bereits an zwei Konzerten in Fulda und Schlitz präsentieren konnte. Auf dem Programm stehen ausgewählte A-Cappella-Werke, die bis in das 16. Jahrhundert zurück reichen.
Die Konzerte finden am Freitag, 18. September 2015, 19 Uhr, in Waldstetten (St. Laurentius), am Samstag, 19. September 2015, 19.30 Uhr, in Aalen (Salvatorkirche) und am Sonntag, 20. September 2015, 18 Uhr, in Heidenheim (Marienkirche) statt.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei – Spenden werden erbeten.

Info: Der JKO ist der regionale Projektchor der Landkreise Ostalbkreis und Heidenheim. Er kommt zweimal im Jahr in unterschiedlicher Besetzung zusammen und probt in kurzen Projektphasen. Weitere Informationen sind auf der Homepage des JKO, www.jko.heidenheim.com, und bei der Geschäftsstelle im Landratsamt Heidenheim, Tel. 07321/321-2474, info@jko.heidenheim.com, erhältlich.

Der JKO bei einem seiner Konzerte in Schwäbisch Gmünd.