Dienstag, 12. Januar 2016

Alles für Aktivurlauber

Heidenheimer Brenzregion präsentiert sich auf CMT      

Vom 16. bis 24. Januar 2016 findet auf der Stuttgarter Messe am Flughafen die beliebte Urlaubsmesse CMT statt. Die CMT in Stuttgart ist die erste Urlaubsmesse im neuen Jahr und lockt jedes Jahr mehr als 200.000 urlaubsbegeisterte Besucher aus ganz Süddeutschland auf das Messe-Gelände, wo auch die Heidenheimer Brenzregion und ihre Angebote wieder präsentiert werden.

In Halle 6 präsentiert sich die Schwäbische Alb in einem neuen Messeoutfit. Der Messebesucher kann das Mittelgebirge von Südwest nach Nordost nun durch die „Erlebniswelt DonauHochAlb“, „Erlebniswelt AlbTrauf“ und „ErlebnisWelt Kulturreich“  bereisen.
Die Ostalb mit der Heidenheimer Brenzregion wird ihre Urlaubs- und Freizeitan-gebote in der „ErlebnisWelt Kulturreich“ präsentieren. Im Gepäck haben die Tourismusbeauftragten Informationsmaterial zum Radfahren und Wandern, zu den Besuchermagneten wie Archäopark, HöhlenErlebnisWelt, Steiff Museum und Burg Katzenstein wie auch zum Heidenheimer Schlossberg, dem Brenzer Schloss, zur Steinheimer Naturwelt rund um den Meteorkrater und dem Gerstetter Urmeererlebnis mit Dampfzugnostalgie.

Einen zentralen Platz erhalten dieses Jahr an der Marktplatztheke der Schwäbischen Alb die Angebote rund um das Thema „Völkerscharen“. Jeden Tag werden Akteure vertreten sein und die Kulturgeschichte der Kelten, Alamannen, Römer und Staufer präsentieren. 

Radtouren und Wandertouren zählen zu den beliebtesten Aktivangeboten in der Heidenheimer Brenzregion. Hier ist die Nachfrage nach Information und Beratung besonders groß, deshalb werden der neue Albschäferweg sowie die bekannten Radfahrangebote während der Sonderausstellung „Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern“ am ersten CMT-Wochenende, 16. und 17. Januar 2016, in Halle 9 präsentiert.

Info: Die Heidenheimer Brenzregion und ihre Angebote werden auf der CMT unter dem Dach der Schwäbischen Alb in Halle 6, Standnummer 6B und am 16. und 17.01. in Halle 9, Standnummer 9C am Stand des Albschäferweges und des Albtäler-Radweges präsentiert.
Die Messe hat täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise: Tageskarten 13 Euro (kostenlose Nutzung des VVS inklusive).
Informationen zu den Freizeit- und Tourismusangeboten gibt es auch im Internet unter www.heidenheimer-brenzregion.de und www.schwaebischealb.de.