Sonntag, 6. März 2016

Arbeiten der Telekom – keine Notrufe möglich

     

Die Telekom Deutschland GmbH führt am Mittwoch, 16. März 2016, betriebsnotwendige Arbeiten an ihrem Netz durch. Deshalb kommt es in der Zeit zwischen 3 Uhr und 5.30 Uhr zu einer vorübergehenden Betriebsunterbrechung des Festnetzbetriebs von ca. 10 Minuten. In dieser Zeit kann nicht über das Festnetz telefoniert werden, auch Notrufe sind nicht möglich! Das Mobilfunknetz ist davon nicht betroffen, über das Mobilfunknetz kann ohne Einschränkungen telefoniert und es können auch Notrufe abgesetzt werden.
Die Betriebsunterbrechung betrifft folgende Ortsnetzbereiche: 07321, 07322, 07323, 07324, 07325, 07326, 07327, 07328 und 07329.