Montag, 9. Oktober 2017

Tag der seelischen Gesundheit – Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle beim Landratsamt und dem Diakonischen Werk

     

Der internationale Tag der seelischen Gesundheit findet jedes Jahr am 10. Oktober statt. Im Landkreis Heidenheim gibt es seit 1. Dezember 2016 eine Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle), um psychisch kranken Menschen und deren Angehörigen Mut zu machen und sie zu stärken. Die IBB-Stelle beim Landratsamt und dem Diakonischen Werk ist eine unabhängige Anlaufstelle. Zum Team gehört unter anderem die Patientenfürsprecherin Dagmar Dilli als neutrale Ansprechpartnerin. Alle Mitglieder sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Das Team informiert und berät über wohnortnahe Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Bei Beschwerden vermittelt es zwischen psychisch Kranken, Psychiatrie-Erfahrenen, deren Angehörigen und der betroffenen Einrichtung. Das Ziel dabei ist immer, gemeinsam mit allen Beteiligten eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Für das Team werden noch ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht. Interessierte melden sich bitte beim Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenbezirks Heidenheim in der Bahnhofstrasse 33, 89518 Heidenheim, Tel. 07321/359411, E-Mail: ibb.lkheidenheim@diakonie-heidenheim.de.