Mittwoch, 15. November 2017

Medienzentrum: Wiedereröffnung mit Extras

Mediathek für Deutsch als Zweitsprache eingerichtet

In der Heidenheimer Stadtmitte ist ein neues Zentrum für Medien entstanden: In der neuen Stadtbibliothek am Willy-Brandt-Platz 1 ist nun auch das Medienzentrum des Landkreises Heidenheim zu finden.
Das Medienzentrum des Landkreises Heidenheim, das bisher am Berufsschulzentrum untergebracht war, stellt Geräte und rund 10.000 Medien – von DVDs bis Bilderbuchkinos – zum Verleih zur Verfügung. Das Angebot kann von Schulen, Kindertagesstätten und auch außerschulischen Bildungseinrichtungen kostenlos genutzt werden, private Nutzer zahlen eine Gebühr. Daneben werden Bildungseinrichtungen zum Thema Medieneinsatz beraten. Ganz neu im Angebot des Medienzentrums ist zudem eine Mediathek für Deutsch als Zweitsprache (DaZ-Mediathek), ein Kooperationsprojekt des Stabsbereichs Migration und Ehrenamt des Landkreises Heidenheim, des Medienzentrums und des Staatlichen Schulamts Göppingen. Lehrkräfte an Schulen und Sprachschulen, aber auch Ehrenamtliche, die Sprachnachhilfe oder -unterricht geben, Studierende und andere Interessierte finden in dieser Mediathek vielfältige Materialien für den Deutschunterricht von Neuzugewanderten, darunter auch Multimediamaterialien wie Spiele und Lernsoftware. Eine weitere Maßnahme zur Förderung der Integration, als deren Schlüssel das Erlernen der deutschen Sprache gilt. Denn für die Lehrkräfte stellen die unterschiedlichen Ausgangssituationen der Neuzugewanderten und damit die Heterogenität in den Klassen durchaus eine Herausforderung dar, die unter anderem durch den Einsatz geeigneter Materialien besser bewältigt werden kann.

Die neuen Öffnungszeiten des Medienzentrums sind montags von 7 bis 14.30 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 16.30 Uhr, mittwochs von 9 bis 12.30 Uhr sowie freitags von 7 bis 12.30 Uhr. Mit Blick auf die DaZ-Mediathek werden Beratungstermine in Kombination mit kurzen Workshops an folgenden Terminen angeboten: Dienstag, 28. November 2017, 13 bis 14.30 Uhr (Einführung); Montag, 15. Januar 2018, 13 bis 14 Uhr (Spiele); Dienstag, 27. Februar 2018, 13 bis 14.30 Uhr (Apps und Lernsoftware). Weitere Infos zum Angebot des Medienzentrums Landkreis Heidenheim gibt es im Internet unter www.medienzentrum-hdh.de.


Landrat Thomas Reinhardt (von links) mit dem Team des Medienzentrums – Renate Liewehr, Anja Benz-Demirtas, Alexander Richter, Medienzentrumleiter Jan v. der Osten und Elke Diedersdorfer – in den neuen Räumen am Willy-Brandt-Platz in Heidenheim.