Donnerstag, 4. Januar 2018

Manager für den Klimaschutz im Landkreis

     

Der Landkreis Heidenheim hat seit Anfang Januar einen Klimaschutzmanager. Kevin Jehle wird künftig die Klimaschutzmaßnahmen des Landkreises koordinieren und die Projekte zum Klimaschutz ausbauen. Der 28-Jährige machte seinen Bachelor- ebenso wie seinen Masterabschluss im Studiengang Umweltschutztechnik an der Universität Stuttgart. Auch in Jehles Privatleben spielt der Klimaschutz bereits eine zentrale Rolle: Seit Jahren engagiert er sich ehrenamtlich als Leiter und Mitarbeiter der Fahrradinitiative „Hohenheimer Radskeller“ an der Universität Hohenheim.
Zu seinen Aufgaben im Landratsamt Heidenheim wird die Umsetzung von Maßnahmen aus dem Integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises gehören. Angedacht ist bereits, verstärkt Ladestationen für E-Fahrzeuge zu schaffen, das Projekt E-Bürgerbus voranzutreiben, das Thema Klimaschutz an den Schulen zu vertiefen und Vorträge zu den Möglichkeiten der Energiewende anzubieten.