Donnerstag, 14. Juni 2018

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Gussenstadt und Söhnstetten sowie zwischen Gussenstadt und Heuchstetten von 19. bis voraussichtlich 22. Juni

     

Die Straßenmeisterei Heidenheim führt dringend erforderliche Fahrbahninstandsetzungsarbeiten an der K 3014 und K 3015 zwischen Gussenstadt und Söhnstetten und an der K 3014 zwischen Gussenstadt und Heuchstetten durch. Daher müssen in der Zeit von 19. Juni bis voraussichtlich 22. Juni 2018 diese Streckenabschnitte aus wirtschaftlichen Gründen gleichzeitig für den gesamten Verkehr voll gesperrt werden.
Der Verkehr wird aus Richtung Böhmenkirch kommend über Steinenkirch nach Gussenstadt umgeleitet sowie in entgegengesetzter Richtung. Aus Richtung Heidenheim kommend wird der Verkehr über Gerstetten nach Gussenstadt sowie in entgegengesetzter Richtung umgeleitet. Die Umleitung von Heuchstetten nach Gussenstadt führt über Gerstetten.