Freitag, 21. September 2018

Rund 50 Ehemalige beim Seniorennachmittag des Landratsamtes

     

Rund 50 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Heidenheim kamen zum Seniorennachmittag ins Landratsamt Heidenheim, wo sie von Landrat Thomas Reinhardt begrüßt wurden. „Ich finde es toll, dass so viele unserer früheren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einladung gefolgt sind, auch wenn Sie teils schon viele Jahre nicht mehr hier tätig sind“, so der Landrat, der in seine Begrüßung besonderes eine 93-jährige ehemalige Mitarbeiterin einschloss. Zudem informierte Reinhardt über aktuelle Themen in den Bereichen Tourismus, öffentlicher Nahverkehr und Personalentwicklung, insb. Maßnahmen zur Fachkräftegewinnung im Landratsamt. Die Ehemaligen nutzten die Gelegenheit auch, um im gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit dem Landrat, dem Ersten Landesbeamten Peter Polta, den Dezernenten Georg Feth und Matthias Schauz, der Stabsbereichsleiterin Personal Nicole Gerstenlauer sowie dem Personalratsvorsitzenden Rainer Prechtel ins Gespräch zu kommen. Bereits zu Beginn hatte Wanderführer Wolfgang Pösselt den Albschäferweg vorgestellt.


Rund 50 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Heidenheim kamen zum Seniorennachmittag ins Landratsamt.