Donnerstag, 14. Februar 2019

11. Projektaufruf für LEADER-Projekte in der Brenzregion

     

Der Verein Regionalentwicklung Brenzregion e.V. bittet um die Zusendung von Projektanträgen für das Regionalentwicklungsprogramm LEADER der Europäischen Union sowie des Landes Baden-Württemberg. Mit Hilfe von LEADER sollen die Ländlichen Räume gestärkt werden. Die Projekte dürfen lediglich innerhalb der Gebietskulisse der LEADER-Brenzregion umgesetzt werden.

Wichtige Informationen zum Projektaufruf:

Der Projektaufruf beginnt am: 14.2.2019

Projektanträge können eingereicht werden bis: 18.3.2019

Der Termin für die Projektauswahl wird sein: 5. 4. 2019

Für folgende Themenbereiche können Projektanträge eingereicht werden:

- Lebensqualität gemeinsam gestalten
- Qualifizierung für alle ermöglichen
- Chancen für Frauen verbessern
- Natur- und Kulturerbe profilieren

Das EU-Budget für diesen Aufruf beträgt 500.000 €. Hinzu kommen je nach Fördermodul nationale Fördermittel in entsprechendem Förderverhältnis.

Die Projektanträge sind einzureichen bei:

LEADER-Aktionsgruppe Brenzregion
c/o Landratsamt Heidenheim
Felsenstraße 36
89518 Heidenheim

Bitte reichen Sie Ihre Projektanträge schriftlich ein und nehmen dabei Bezug auf den Projektaufruf.

Informationen zur LEADER-Brenzregion finden Sie im Regionalen Entwicklungskonzept (REK), welches unter www.brenzregion.de zum Download kostenlos für Sie bereit steht. Hier finden Sie auch das Projektdatenblatt und die Auswahlkriterien für die Projekte (Downloads: „Bewertungsbogen für Projektanträge“). Bei Fragen erreichen Sie die Mitarbeiter der LEADER-Geschäftsstelle unter Tel.: 07321 321-2494 (Frau Rapp) oder - 2497 (Herr Lang) bzw. per Mail an leader@landkreis-heidenheim.de oder h.rapp@landkreis-heidenheim.de.