Montag, 18. März 2019

Freie Plätze für Girls'Day und Boys'Day am 28. März 2019

     

Das Berufswahlverhalten junger Menschen ist nach wie vor stark vom Geschlecht beeinflusst. Um den Mädchen und Jungen ein breiteres Berufsspektrum zu eröffnen und den künftigen Fachkräftebedarf sichern zu können, gibt es seit vielen Jahren im Rahmen der Berufsorientierung den Girls'Day und seit einiger Zeit auch den Boys'Day. Beide Aktionstage finden bundesweit statt – in diesem Jahr am Donnerstag, 28. März. Sowohl für den Girls'Day wie auch für den Boys'Day gibt es im Landkreis Heidenheim noch freie Plätze. Für die Jungen finden sich diese Plätze überwiegend im Bereich der Pflege und in verschiedenen Kindertageseinrichtungen. Die Mädchen können noch aus den unterschiedlichsten Angeboten auswählen und sich beispielsweise über die Berufe Kfz-Mechatronikerin bei der Firma A.T.U., Maurerin bei der Firma Riffel, Gebäudereinigerin bei der Firma OBS, Fahrradmechanikerin bei der Zukunftsakademie in Kooperation mit SJS Bikes, Industriemechanikerin bei Gardena in Niederstotzingen, Gärtnerin in der Grünflächenpflege bei den städtischen Betrieben, Elektrotechnik und Kfz-Technik bei der HeidTech oder über einen dualen technischen Studiengang an der DHBW informieren.
Informationen zu den einzelnen Angeboten gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Susanne Dandl unter Tel. 07321 321-2559 oder auf den Homepages www.girls-day.de oder www.boys-day.de.