Freitag, 7. Juni 2019

Kreistagswahl: Wahlausschuss stellt endgültiges Ergebnis fest

Der Kreiswahlausschuss im Landkreis Heidenheim hat das Gesamtergebnis der Kreistagswahl am Freitag, 7. Juni, in öffentlicher Sitzung festgestellt.

Die Wahlvorstände hatten am Wahlabend das vorläufige Wahlergebnis ermittelt. Danach wurden die Niederschriften auf Vollständigkeit und Ordnungsmäßigkeit überprüft. Abweichungen und Korrekturen wurden nun von den Ausschussmitgliedern beschlossen, eine Veränderung der Sitzverteilung ergab sich dadurch nicht.
Von den insgesamt 104.683 Wahlberechtigen im Landkreis Heidenheim haben nach den Feststellungen des Kreiswahlausschusses 54.834 gewählt. Ungültig waren 1819 Stimmzettel. Die Wahlbeteiligung lag bei 52,4 Prozent.
Weitere Infos zum Gesamtergebnis finden Sie unter www.landkreis-heidenheim.de/Landkreis/PolitikWahlen/Wahlen/AktuelleWahlen/index.htm