Montag, 2. September 2019

Tour de Sports: Talentsichtung mit Spaß

Landratsamt bringt Geflüchtete und AC Milan zusammen

Im Rahmen der „Tour de Sports“ Reihe, bei der das Landratsamt Heidenheim Geflüchtete mit Vereinen im Landkreis zusammenbringt, fand Mitte August ein Fußballspiel mit Talentsichtung statt. Organisiert vom Integrationsbeauftragten des Landkreises, Stefan Linke, und dem Abteilungsleiter des AC Milan, Angelo Bianco, trafen sich fünfzehn Geflüchtete auf dem Kunstrasenplatz des SV Mergelstetten um mit viel Engagement und noch mehr Spaß gemeinsam Fußball zu spielen. Wie schon bei der Veranstaltung im Jahr 2018, als aus den Reihen der Geflüchteten insgesamt vier Spieler den Weg in die Mannschaften des AC Milan Heidenheim als Lizenzspieler fanden, konnten auch dieses Mal wieder einige Spieler besonders überzeugen und wurden von Bianco zum offiziellen Mannschaftstraining eingeladen. Im Rahmen der „Tour de Sports“ wurden bisher Baseball, Taekwondo und Fußball angeboten, weitere Sportarten mit Vereinen aus dem Landkreis sind in Planung.

Stefan Linke (siebter von links), Integrationsbeauftragter des Landkreises Heidenheim, und Angelo Bianco (rechts), Abteilungsleiter des AC Milan, organisierten für Geflüchtete ein Fußballspiel mit Talentsichtung.