Dienstag, 7. Juli 2020

Statement von Landrat Peter Polta zum Relegationsspiel des 1. FC Heidenheim gegen SV Werder Bremen am gestrigen Montag, 6. Juli 2020, in der VOITH-Arena in Heidenheim

„Es ist sehr schade, dass der 1. FC Heidenheim nicht in die 1. Fußball-Bundesliga aufgestiegen ist. Dennoch können die Mannschaft und die Verantwortlichen stolz sein! Denn mit dem Erreichen der Relegation hat der 1. FC Heidenheim die beste Zweitligasaison der Vereinsgeschichte abgeliefert und damit mehr als auf sich aufmerksam gemacht. Mit der erbrachten Leistung ist deutlich geworden, welches Potential in diesem Team steckt. Jetzt heißt es neue Kräfte sammeln und sich auf die kommende Saison vorbereiten. Wenn diese erneut so überragend verläuft, wer weiß, was dann möglich sein kann. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und drücke dem 1. FC Heidenheim, einem Sympathieträger weit über die Grenzen des Landkreises Heidenheim hinaus, die Daumen.“