Junger Kammerchor Ostwürttemberg e.V.

Ein Gemeinschaftsprojekt des Ostalbkreises und des Landkreises Heidenheim zur Pflege der A-cappella-Musik aller Stilepochen auf hohem künstlerischem Niveau sowie zur Förderung der Nachwuchsarbeit und Gewinnung von Nachwuchs insbesondere für die Vereins- und Kirchenchöre.

Die Stärkung der Identität und des Zusammenhalts in der Region ist ein weiteres Ziel. Der JKO - bereits mit dem Trude-Eipperle-Rieger-Preis ausgezeichnet - beabsichtigt zudem, die Rolle eines regionalen Welterbe-Botschafters zu übernehmen.

Der aus über 40 singbegeisterten Jugendlichen und Erwachsenen (15 - 27 Jahre) bestehende Projektchor trifft sich zwei Mal im Jahr zu einer Probenphase. Dabei werden unter der künstlerischen Leitung von Thomas Baur aus Iggingen-Schönhardt und Maddalena Ernst aus Heidenheim anspruchsvolle A-cappella-Programme mit weltlichen und geistlichen Inhalten aller Epochen erarbeitet. Während dieser Zeit werden die Chormitglieder von professionellen Gesangspädagogen gefördert. Nach der Probenphase finden Konzerte in der Region sowie Konzertfahrten statt.

Junger Kammerchor Ostwürttemberg e.V.
Vorsitzender: Landrat Thomas Reinhardt
c/o Landratsamt Heidenheim
Felsenstraße 36
89518 Heidenheim

Telefon: 07321/321-2474
Telefax: 07321/321-2450
Email: info@jko.heidenheim.com
Internet: www.jko.heidenheim.com/

Spendenkonto: Kreissparkasse Heidenheim
IBAN: DE84 6325 0030 0046 0094 29, BIC: SOLADES1HDH