Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim

Logo des Kreisabfallwirtschaftbetriebs Heidenheim

Als Betreiber und Miteigentümer modernster Abfallentsorgungsanlagen stellt der Abfallwirtschaftsbetrieb die Entsorgung im Landkreis Heidenheim seit Jahrzehnten sicher.

Die wichtigsten Einrichtungen der Abfallwirtschaft sind für den Landkreis das Entsorgungszentrum Mergelstetten mit dem Bioabfallkompostwerk und das Müllheizkraftwerk im Donautal in Ulm. Das Müllheizkraftwerk ermöglicht neben der schadlosen Behandlung der Abfälle die energetische Verwertung des Abfalls zu Strom und Fernwärme.

Im Bioabfallkompostwerk steht Verwertung im Vordergrund. So kann aus den organischen Abfällen wertvoller Kompost produziert werden. Seit einigen Jahren werden Teilmengen der Biomasse auch zur Energieerzeugung aufbereitet.

Nebenbei wird auf den Dächern des Entsorgungszentrums mittels einer der größten Photovoltaikanlagen des Landkreises Strom produziert.

Das Entsorgungszentrum mit dem Bioabfallkompostwerk in Mergelstetten
Stromgewinnung beim Entsorgungszentrum in Mergelstetten

Ein sorgsamer Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ist Ziel und Maßstab des Handelns im Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim. Dazu werden umfassende Maßnahmen bei der Reststoffbehandlung und Nutzung der Biomasse ergriffen. Durch ein integriertes Stoffstrommanagement soll die stoffliche und energetische Nutzung der Biomasse weiter optimiert werden. Gleichzeitig steht das Prinzip des wirtschaftlichen und effizienten Handelns im Vordergrund. Durch die Fähigkeit, sich auf wandelnde Marktbedingungen in der Abfallwirtschaft einzustellen, sollen weiterhin qualitativ hochwertige Leistungen bei stabilen Abfallgebühren für die Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie die im Landkreis angesiedelten Betriebe erbracht werden.

Bei Fragen zur Entsorgung einzelner Abfallarten, zu Gebühren, Abfuhrterminen oder auch Öffnungszeiten des Entsorgungszentrums Mergelstetten, der Wertstoff-Zentren oder der Bodenaushub- und Bauschuttdeponien ist der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim der richtige Ansprechpartner. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.abfallwirtschaft-heidenheim.de oder Tel. 07321 9505-0.