Luftreinhaltung

Saubere Luft ist eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen. Der Schadstoffausstoß von Industrie und Gewerbe konnte in der Vergangenheit bereits erheblich reduziert werden, so dass die Betriebe im Verhältnis zu Verkehr und Gebäudeheizung die Luft untergeordnet belasten.

Der Gesetzgeber lässt in gewissem Umfang die Verschmutzung der Luft durch Abgase zu (Hausbrand, Verkehr, Industrie usw.). Er hat aber Grenzwerte festgesetzt, in welchem Umfang dies geschehen darf (Messungen durch Kaminfeger, Abgassonderuntersuchung, TA-Luft). Die Einhaltung dieser Grenzwerte speziell in der Industrie wird u. a. durch immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren gewährleistet.

Sollten Sie sich dennoch durch Abluft aus Industrie oder Gewerbe gestört fühlen, sei es durch Gerüche, Stäube oder sonstige unangenehme Abluftströme, können Sie sich an das Landratsamt Heidenheim, Fachbereich Gewerbeaufsicht und Energiewende, wenden.

Belästigung durch

zuständige Behörde

Industrie und Gewerbe

Landratsamt Heidenheim

private Feuerungs- / Heizungsanlagen

Landratsamt Heidenheim;
Ordnungsamt im Rathaus Heidenheim;
Ordnungsamt im Rathaus Giengen

Grill / Lagerfeuer

Ordnungsamt im Rathaus / Polizei