Abwasserabgabe

Sammelkläranlage Hermaringen
Klärbecken
Sammelkläranlage Hermaringen - Brenzeinlauf

Gemäß dem Abwasserabgabengesetz (AbwAG) in Verbindung mit dem Wassergesetz ist für das Einleiten von Abwasser in ein Gewässer eine Abgabe zu entrichten. Die Höhe der Abgabe richtet sich nach der Schadstofffracht bzw. den Schadeinheiten für die verschiedenen abgabepflichtigen Parameter (siehe Anlage zu § 3 AbwAG).

Die Einleiter (Betreiber der kommunalen Kläranlagen) müssen für die sogenannte Restverschmutzung des Abwassers eine Abgabe an das Land entrichten. Die Höhe der Abgabe richtet sich nach der Schadstofffracht für die verschiedenen Abgabeparameter.