Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger –

kurz FGKiKP

Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und –pfleger wurden in einer ca. einjährigen Weiterbildung auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie kommen vor allem in Familien mit Kindern bis zu drei Jahren zum Einsatz, wenn die Kinder bereits das erste Lebensjahr vollendet haben oder wenn es erhöhte medizinische Anforderungen gibt. Die Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger begleiten die Familien intensiv in ihrer jeweiligen aktuellen und individuellen Lebenssituation. Dabei unterstützen sie mit alltagspraktischer Hilfe, durch die Förderung der Beziehungs- und Erziehungskompetenz von Müttern und Vätern sowie bei der Nutzung vorhandener Ressourcen.
Das Angebot ist kostenfrei.
Wenn Eltern ein Kind unter 3 Jahren haben und unsicher sind oder sich den unerwarteten Anforderungen nicht gewachsen fühlen, kann dieses Angebot helfen, die Zeit mit dem Kind entspannt, liebevoll und gesund zu gestalten.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich gerne an unsere Anlaufstelle Frühe Hilfen, Frau Droysen von Hamilton, wenden.
T:\FB22\Geschäftsbereich Sonderdienste_ASD\Frühe Hilfen\Frühe Hilfen und STÄRKE\31_Logos\Logo BMFS\Logoleiste Bundesstiftung FH und BMFSFJ CMYK.jpg