Koordinierungsstelle Frühe Hilfen

Die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen hat die federführende Organisation und Initiierung des Netzwerks Frühe Hilfen zur Aufgabe. Sie koordiniert und strukturiert die Angebote und ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. Gleichzeitig vertritt sie die Anlaufstelle Frühe Hilfen. Die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen führt Bedarfsanalysen durch, organisiert Fortbildungen und betreut die Datenbank Frühe Hilfen vor Ort (Link: Frühe Hilfen vor Ort).