Willkommensbesuch

Alle Eltern von Neugeborenen im Landkreis bekommen das Angebot eines Willkommensbesuchs. Hierzu erhalten diese per Post einen Brief mit einem Gratulationsschreiben des Landrates und den Flyer des Willkommensbesuchs, der eine Antwortpostkarte enthält.



Der Willkommensbesuch findet nur statt, wenn die Eltern dies wünschen und diesen über die Antwortkarte, telefonisch unter 07321 321-2527 oder per E-Mail: Willkommensbesuch@Landkreis-Heidenheim.de anfordern.

Zu einem Willkommensbesuch kommt eine/ein Sozialpädagogin/Sozialpädagoge aus dem Allgemeinen Sozialen Dienstes des Fachbereichs Jugend und Familie direkt zu den Eltern nach Hause und informiert über Beratungs- und Unterstützungsangebote im Landkreis Heidenheim und beantwortet Fragen rund ums Kind. Auf Wunsch findet der Termin im Landratsamt statt.

Die Eltern erhalten ein Willkommensgeschenk.


Der Willkommensbesuch ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot im Landkreis Heidenheim. Für die Besuche gilt die Schweigepflicht. Während des Besuchs werden keinerlei persönliche Daten erhoben und gespeichert.
T:\FB22\Geschäftsbereich Sonderdienste_ASD\Frühe Hilfen\Frühe Hilfen und STÄRKE\31_Logos\Logo BMFS\Logoleiste Bundesstiftung FH und BMFSFJ CMYK.jpg