Frühe Hilfen

Herzlich willkommen auf den Infoseiten der Frühen Hilfen im Landkreis Heidenheim!

Der Wunsch aller Eltern ist es, dass sie ihrem Kind von Anfang an die besten Voraussetzungen für ein gesundes Aufwachsen bieten können.
Vielleicht aber fühlen sich Eltern gerade in den ersten Lebensjahren manchmal unsicher, überfordert oder alleine, weil sie in dieser neuen Rolle doch mehr Anforderungen, als erwartet, erfüllen sollen.

Das Team der Frühen Hilfen geht auf diese Fragen ein und sucht gemeinsam mit den Eltern nach Lösungen und Entlastungsmöglichkeiten. Auf Wunsch sind auch Besuche zuhause möglich. Gemeinsam wird überlegt, was den Eltern jetzt am besten helfen könnte, sich gut und gestärkt den Anforderungen zu stellen.

Frühe Hilfen sind niedrigschwellige Hilfen beginnend in der Schwangerschaft sowie für Familien mit Kindern im Alter von null bis drei Jahren.

Angeboten werden sie von lokalen und regionalen Einrichtungen. Dabei gibt es Angebote für alle Eltern und Kinder sowie spezielle Angebote für Familien in Problemlagen und besonderen Belastungssituationen.

Die Frühen Hilfen können freiwillig in Anspruch genommen werden. Die Gespräche sind immer vertraulich.

Angebote im Rahmen der Frühen Hilfen für Familien:

T:\FB22\Geschäftsbereich Sonderdienste_ASD\Frühe Hilfen\Frühe Hilfen und STÄRKE\31_Logos\Logo BMFS\Logoleiste Bundesstiftung FH und BMFSFJ CMYK.jpg