Kommunales Suchthilfenetzwerk Heidenheim

Das kommunale Suchthilfenetzwerk Heidenheim ist eine Kooperation aller, an der Suchthilfe im Landkreis beteiligten, Einrichtungen und Institutionen. Die Aufgabe ist die Suchthilfe im Landkreis stetig zu optimieren und die Übergänge im Hilfeprozess sinnvoll zu gestalten. Im Netzwerk vertreten sind die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Klinikums Heidenheim, Vertreter der Krankenversicherungen (AOK, BKK,IKK) im Landkreis Heidenheim, Vertreter der Selbsthilfe, der kommunale Suchtbeauftragte des Landkreises und die Psychosoziale Beratungsstelle des Diakonischen Werkes.
Die Psychosoziale Beratungsstelle (Suchtberatung) ist der Anlaufpunkt für Betroffene, Angehörige und Arbeitgeber, um eine Abklärung zu erhalten.
Die Kontaktdaten sind:

Suchtberatungsstelle
-Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete (PSB)-
Bahnhofstr. 33
89518 Heidenheim
Tel. 07321/359421

Weiterführende Links
Klinikum Heidenheim

Publikationen
Psychosoziale Beratungsstelle