Sozialplanung für Menschen mit Behinderung

Der Landkreis Heidenheim stellt als örtlicher Sozialhilfeträger die Hilfe für die behinderten Menschen aus und im Landkreis sicher.

Diese Verantwortung macht eine umfassende Planung in diesem Bereich unerlässlich und notwendig, um für die Menschen mit geistigen, körperlichen, seelischen und Sinnesbehinderungen im Landkreis ein bedarfsgerechtes und passgenaues Unterstützungsangebot bereithalten zu können.

Ziel ist es ein möglichst wohnortnahes Angebot zu schaffen, damit möglichst wenig Menschen den Landkreis Heidenheim verlassen müssen und somit in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Die deshalb erstellten Teilhabepläne für Menschen mit Behinderung mit den darin enthaltenen Empfehlungen bilden die Grundlage für die Umsetzung wichtiger Maßnahmen, um die Angebotsstruktur im Landkreis Heidenheim in quantitativer und qualitativer Hinsicht weiterzuentwickeln.

Unter Publikationen finden Sie die erstellten Teilhabepläne für Menschen mit Behinderung. Bitte wenden Sie sich für nähere Auskünfte an die unter Ansprechpartner angegebene Adresse.