Koordinierungsstelle

Die Koordinierungsstelle im Dezernat 2 Soziales und Gesundheit steuert und koordiniert die Aufgabenerfüllung im Bereich Jugend und Soziales. Sie unterstützt die Dezernatsleitung bei bereichsübergreifenden Themen und Aufgaben und ist die strategische Schnittstelle zur Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II des Jobcenters Heidenheim.

Bei der Koordinierungsstelle ist die Jugend- und Sozialplanung angesiedelt. Im Rahmen der Einrichtungsplanung erfolgt die Koordination und Steuerung der Versorgungsinfrastruktur im Landkreis Heidenheim für die notwendigen und erforderlichen ambulanten, teilstationären und stationären Angebote – vor allem für Menschen mit Behinderung oder pflegebedürftige Bewohner des Landkreises.

Die Geschäftsstelle Europäischer Sozialfonds ist die Schnittstelle zwischen den Projektträgern und Antragstellern, dem regionalen Arbeitskreis und dessen Mitgliedern, dem Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg und der Landeskreditbank Baden-Württemberg.