Einzelbetriebliche Investitionsförderung

Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP)

Zur Unterstützung einer wettbewerbsfähigen, nachhaltigen, umweltschonenden, tiergerechten und multifunktionalen Landwirtschaft können investive Maßnahmen in landwirtschaftlichen Unternehmen gefördert werden.

Hühner in Bodenhaltung (Stall)
Bildnachweis: Bayerischer Bauernverband

Die Interessen der Verbraucher, die Entwicklung des Ländlichen Raumes sowie die Erhaltung der biologischen Vielfalt sind ebenso zu berücksichtigen wie die Verbesserung der Lebens-, Arbeits- und Produktionsbedingungen.

Weiterführende Informationen zur einzelbetrieblichen Investitionsförderung finden Sie im Förderwegweiser (Infodienst der Landwirtschaftsverwaltung) unter den nachfolgenden Links:
Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) - Teil A
Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) - Teil B