Gläserne Produktion

Die Landesaktion Gläserne Produktion findet seit 1991 in ganz Baden-Württemberg auf Betrieben der heimischen Land- und Ernährungswirtschaft statt.

Nach dem Motto „Gut zu wissen, was man isst und trinkt“ können sich die Verbraucher vor Ort von der Vielfalt und den Vorzügen regionaler Produkte überzeugen. An solchen Tagen der offenen Tür können große und kleine Verbraucher die Herstellungsabläufe für Lebensmittel beobachten und somit erfahren, wo das Essen herkommt.

Hierfür öffnen jedes Jahr Betriebe im Landkreis ihre Türen.

Gläserne Produktion auf einem landwirtschaftlichen Betrieb

Eier-Print- und Packmaschine - ein Highlight bei der Gläsernen Produktion

Bildnachweise: Bayerischer Bauernverband