Planung und Bau von Kreisstraßen

Kreisstraßenbauprogramm

Der Kreistag hat im Sommer 2009 auf der Grundlage einer Straßenzustandserfassung ein Kreisstraßenbauprogramm mit insgesamt 27 kreisweiten Straßen- und Bauwerkssanierungsmaßnahmen für die folgenden Jahre beschlossen. Die einzelnen Maßnahmen sind in dem Plan „Kreisstraßenbauprogramm 2010 ff“ dargestellt.



Planung von Kreisstraßen

  • Planung aller Um-, Aus- und Neubaumaßnahmen für Kreisstraßen
  • punktuelle Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, z. B. die Beseitigung gefährlicher Kreuzungen und Einmündungen, Kurvenabflachungen und Einbau von Fußgängerüberwegen
  • Bau von Radwegen entlang bestehender Kreisstraßen außerhalb von Ortsdurchfahrten




Bau von Kreisstraßen

  • Aus- und Neubau von Straßen, Kreisverkehrsplätzen, Radwegen
  • Neubau und Sanierung von Brücken, Durchlässen und Stützmauern
  • Sanierung und Erneuerung von Fahrbahndecken

Straßenbaustellen - Information Baden-Württemberg