Altenhilfefachberatung

Ziel der Altenhilfefachberatung ist die einzelfallunabhängige Arbeit mit Einrichtungen, Diensten und Organisationen, wobei die Bedürfnisse und Belange älterer Menschen im Mittelpunkt stehen.

Ein wichtiges Tätigkeitsfeld der Altenhilfefachberatung im Landkreis Heidenheim ist die Altenhilfeplanung (Kreisseniorenplan) in enger Zusammenarbeit mit der Sozialplanung.

Die Umsetzung der aus dem Kreisseniorenplan entstandenen Handlungsansätze und Konzepte sind wichtige Aufgaben der Altenhilfefachberatung.

Sie gibt Hilfestellung wie zum Beispiel bei der Erarbeitung kommunaler Altenhilfekonzepte sowie bei der Gründung und Durchführung von Planungsgruppen.

Darüber hinaus sind der Aufbau und die Weiterentwicklung eines tragfähigen Netzwerkes, welches Angebote der Beratung, Betreuung und Versorgung bzw. Pflege älterer Menschen koordinieren soll, eine zentrale Aufgabe der Altenhilfefachberatung.

Die Mitarbeiterin der Altenhilfefachberatung ist Ansprechpartner für alle Dienste, Einrichtungen und Organisationen, die im Netzwerk der Altenhilfe tätig sind.

Insbesondere werden Anträge im Rahmen der Unterstützungsangebote im Alltag nach § 45 SGB XI bei ihr bearbeitet. Ein Formular für die Antragstellung finden Sie unter Publikationen.

Die Altenhilfefachberatung behält dabei den Gesamtüberblick über Entwicklungen im Bereich der Altenhilfe und betreibt Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist Mitglied im Kreisseniorenrat.