Gemeindepsychiatrischer Verbund (GPV)

Der Gemeindepsychiatrische Verbund Heidenheim wurde am 20.07.2012 in Heidenheim gegründet. Durch den Zusammenschluss von Leistungserbringern und Leistungsträgern von sozialpsychiatrischen und psychiatrischen Hilfen soll eine wohnortnahe Versorgung von Menschen mit psychischer Erkrankung sichergestellt werden.

Zielgruppe sind alle erwachsenen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die Unterstützung zur Führung eines selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebens brauchen und im Landkreis Heidenheim wohnen.

In der Trägergemeinschaft haben sich Träger von Diensten und Einrichtungen für psychisch kranke Menschen zusammengeschlossen, um die Aufgaben und Ziele des GPV gemeinsam zu erfüllen.

Gründungsmitglieder des GPV:

  • Landkreis Heidenheim
  • Mitglieder des Kreistages
  • REHA-Verein für soziale Psychiatrie Donau-Alb e.V.
  • Landesverband Psychiatrie-Erfahrener
  • LWV Eingliederungshilfe GmbH Rabenhof Ellwangen
  • Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Heidenheim e.V.
  • Klinikum Heidenheim, Psychiatrie
  • Eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
  • Caritas Ost-Württemberg
  • Kreisärzteschaft
  • Krankenkassen

Die Geschäftsstelle des GPV ist beim Landratsamt Heidenheim angesiedelt.