Umzug

Voraussetzungen
Verfahrensablauf
Erforderliche Unterlagen
Gebühren
Hinweise und Tipps

Sie können Ihren bisherigen Führerschein behalten, wenn Sie innerhalb von Deutschland umziehen. Dieser gilt im Umfang seiner inhaltlichen und zeitlichen Regelung weiter. Sie brauchen diesbezüglich nichts zu veranlassen.


Voraussetzungen

Sobald Sie am neuen Wohnort an Ihrem Führerschein oder Ihrer Fahrerlaubnis etwas verändern wollen, braucht die dortige Fahrerlaubnisbehörde Ihre aktuellen Fahrerlaubnisdaten. Diese Daten werden von uns direkt an die dortige Fahrerlaubnisbehörde übermittelt.


Verfahrensablauf

Die für Sie zuständige Fahrerlaubnisbehörde an Ihrem neuen Wohnort wird die aktuellen Fahrerlaubnisdaten direkt von uns abrufen. Sie müssen nichts veranlassen.


Erforderliche Unterlagen
  • entfällt

Gebühren

Für die Übermittlung Ihrer Fahrerlaubnisdaten fallen keine Gebühren an.