Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Wesentliche Aufgabe des Fachbereichs Veterinärwesen und Verbraucherschutz ist die Organisation und die praktische Durchführung der Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung einschließlich des Fleisch- und Geflügelfleischhygienerechts.

Weitere Aufgaben liegen in der Vorbeugung und Bekämpfung von Tierseuchen, sowie der Einhaltung des Tierschutzes im gesamten Landkreis Heidenheim. Hinzu kommen Aufgaben im Bereich der Arzneimittelüberwachung bei Tieren, die der Lebensmittelgewinnung dienen und Aufgaben im Bereich der Tierkörperbeseitigung.
Als Untere Verwaltungsbehörde erledigt der Fachbereich staatliche Aufgaben und ist somit an Weisungen der Fachaufsichtsbehörden (Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Regierungspräsidium Stuttgart) gebunden. Ferner ist der Fachbereich bei Verstößen im eigenen Zuständigkeitsbereich für das Einleiten von Strafverfahren und für das Einleiten von Ordnungswidrigkeitenverfahren zuständig.