Bürgerschaftliches Engagement

In allen Städten und Gemeinden im Landkreis Heidenheim haben sich engagierte Ehrenamtsgruppen zusammengefunden. Diese begleiten und unterstützen die Flüchtlinge intensiv im Alltag. Um eine zielgerichtete Unterstützung des Ehrenamts gewährleisten zu können, kooperiert der Landkreis beim Einsatz von ehrenamtlichen Kräften der Freundes- und Unterstützerkreise Asyl mit den Trägern der freien Wohlfahrtspflege Diakonie und AWO.
Der Flyer „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ fasst für Interessierte, die sich bei der Begleitung der Flüchtlinge einbringen möchten, die wichtigsten Informationen und Kontakte zu Ansprechpartnern beim Landratsamt, bei den Kooperationspartnern und dem Ehrenamt vor Ort zusammen.
Ein Leitfaden, der in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird, enthält zudem Informationen und Hinweise für ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe im Landkreis Heidenheim und gibt Antworten auf häufige Fragen.

Die städtische Koordinierungsstelle Ich für uns“ für bürgerschaftliches Engagement in Heidenheim hat zudem einen Blog mit Informationen über Kleider- und Sachspenden, ehrenamtliches Engagement oder derzeit benötigte Hilfeleistungen erstellt: www.heidenheim.de/fluechtlinge.