Verwaltungswirt/in


Dauer / Beginn

2 Jahre im Beamtenverhältnis auf Widerruf / 1. September
 


Voraussetzung

Fachhochschulreife oder Abitur
 


Tätigkeiten
  • Sachbearbeitung
  • Ansprechpartner für Bürger
  • Erarbeiten von Verwaltungsentscheidungen unter Anwendung von Rechtsvorschriften und Gesetzen
  • Anträge bearbeiten und Bescheide erstellen
  • Erstellen von Bescheinigungen und Ausweisdokumenten
  • Arbeiten mit Informations- und Kommunikationssystemen erledigen
  • Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen bearbeiten
  • Personalaufgaben übernehmen: Vergütung berechnen, Personalsachbearbeitung

 


Berufsschulunterricht / Ablauf

1,5 Jahre duale Ausbildung (zwei Tage die Woche Berufsschulunterricht an der kaufmännischen Schule Heidenheim) anschließenden sechsmonatiger Vollzeitlehrgang an der Verwaltungsschule in Esslingen, der mit schriftlicher und mündlicher Staatsprüfung abschließt.
 


Kompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit (mit Einwohnern, Kollegen, anderen Institutionen usw.)
  • Texte formulieren und Briefe schreiben
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • sorgfältiges Arbeiten
  • Spaß an der Arbeit mit dem Computer

 


Weiterbildungsmöglichkeiten

Gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst
 


Bewerbungszeitraum

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 2019 ist bereits abgelaufen. Gerne können Sie sich ab Mai für den Ausbildungsbeginn 2020 bewerben.

 

Weitere Informationen über den Ausbildungsberuf finden Sie hier.