Fördermöglichkeiten

Wenn Sie eine innovative Idee haben oder ein Projekt planen, beraten wir Sie gerne zu den Fördermöglichkeiten. Denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, zusätzliche Gelder für Maßnahmen und Projekte zu generieren, etwa in Europa, beim Bund, beim Land, bei Stiftungen und über Ideenwettbewerbe. Wir geben Ihnen einen Überblick über Recherchemöglichkeiten und über spezielle Förderprogramme. Zudem können wir Ihnen kompetente Ansprechpartner vermitteln und bieten Ihnen viel Erfahrung im Bereich Antragstellung.
Bitte beachten Sie, dass es bei fast allen Fördermöglichkeiten einen Stichtag für die Antragstellung gibt, weshalb wir Ihnen empfehlen, bereits in einem ganz frühen Stadium Ihres Projekts mit uns Kontakt aufzunehmen. Denn in vielen Fällen dürfen die Maßnahmen vor Bewilligung noch nicht begonnen sein. Zur Stolperfalle kann auch werden, dass sich manche Förderprogramme ausschließen.

L-Bank
Die L-Bank ist die Staatsbank für Baden-Württemberg. Mit Förderprogrammen für Unternehmen, Wohnungsbau, Familien und Kommunen unterstützt sie die Menschen und die Wirtschaft im Land.

w-punkt
w-punkt ist eine Initiative des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein umfassender Wegweiser durch die Wirtschaftsförderung im Land Baden-Württemberg zu sein. w-punkt hilft Ihnen bei Fragen zu Finanzhilfen, zu Beratungsmöglichkeiten oder zu sonstigen Themen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung, einen kompetenten Ansprechpartner zu finden.

Deutscher Landkreistag
Der Deutsche Landkreistag bietet auf seiner Homepage eine Übersicht über kommunalrelevante Förderprogramme der Europäischen Union. Dabei werden unter anderem die jeweiligen Ziele des Programms, mögliche förderfähige Maßnahmen und die entsprechenden Förderbedingungen aufgeführt. Die Übersicht über die EU-Förderprogramme finden Sie unter den Themen des Landkreistages im Bereich Europa.

Online-Förderdatenbank des Bundes
Mit der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie können Sie sich einen Überblick über Förderprogramme des Bundes, der Länder und der EU verschaffen. Der Förderassistent hilft Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Förderprogramm.

EU-Fördermöglichkeiten für Städte, Gemeinden und Landkreise in Baden-Württemberg.
Das Europabüro der baden-württembergischen Kommunen bietet ein Handbuch zu den „EU-Fördermöglichkeiten für Städte, Gemeinden und Landkreise in Baden-Württemberg“ einschließlich dem Adressverzeichnis „EuropaKommunal in Baden-Württemberg“. Das Handbuch finden Sie auf dieser Seite unter Publikationen.

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
Die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes ist erste Anlaufstelle bei Fragen zur Forschungs- und Innovationsförderung. Potentielle Antragsteller werden über die Forschungsstruktur des Bundes, die Förderprogramme und Ansprechpartner sowie über aktuelle Förderschwerpunkte und -initiativen informiert.

Pegasus-Fonds Ostwürttemberg
Der Pegasus-Fonds Ostwürttemberg bietet Existenzgründern mit innovativen Ideen und bestehenden Unternehmen mit Wachstumsplänen attraktive stille Beteiligungen bis zu 100 000 Euro. Daneben gibt es die Chance, einen erfahrenen Beirat als strategischen Partner für das Unternehmen zu bekommen. Über 50 ehemalige Führungskräfte und Unternehmer engagieren sich bei Pegasus.

Die IHK Ostwürttemberg stellt in einer Publikation die wichtigsten Zuschuss-, Darlehens-, Bürgschafts- und Beratungsprogramme für die gewerbliche Wirtschaft bereit. Die Zusammenstellung finden Sie unter Publikationen.