Unternehmensnachfolge

Für viele Unternehmen stellt die Nachfolgeplanung eine große Herausforderung dar. So ist eine Firmenübergabe nicht nur für Übergeber und Übernehmer, sondern auch für die im Unternehmen Beschäftigten von enormer Bedeutung.
Vor allem im Rahmen des Projekts Zukunft im Blick (ZiB) hat der Landkreis Heidenheim gemeinsam mit zahlreichen Akteuren aus Wirtschaft und Politik ein Augenmerk auf die Erhaltung der bestehenden Unternehmen und somit auf die Unternehmensübergaben gelegt. Als Vermittler und Berater möchte der Landkreis die Unternehmen für diese Thematik sensibilisieren und Transparenz bei den Beratungsangeboten schaffen.
Die Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg (IHK) und die Handwerkskammer Ulm (HWK) bieten nicht nur eine individuelle Beratung in Sachen Übergabe beziehungsweise Übernahme, sie begleiten auch den kompletten Betriebsübergabeprozess:
Kontakt IHK Ostwürttemberg
Kontakt Handwerkskammer Ulm

Unter den nebenstehenden Publikationen kann die Ausschreibung zur Veranstaltungsreihe „Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum“, veranstaltet von der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg, abgerufen werden.