Kontakt

Frau Lisa Grässle
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2202
Fax 07321 321-2211
Herr Tobias Mayer
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2297
Fax 07321 321-2211

Erneut gemeinsame Impfaktion des Kreisimpfzentrums mit dem 1. FC Heidenheim

Vier Ärzte impfen am kommenden Samstag direkt vor dem Stadion

Nach der erfolgreichen Erstauflage am vergangenen Samstag im Rahmen des Max Liebhaber Pokals, bieten das Kreisimpfzentrum und der 1. FC Heidenheim 1846 am kommenden Samstag, den 24. Juli 2021, erneut eine Impfaktion an der Voith-Arena an. Vor dem Heimspiel gegen den SC Paderborn haben Impfwillige die Möglichkeit, sich kostenlos und ohne Anmeldung mit dem Impfstoff Johnson & Johnson impfen zu lassen.

Die Impfaktion findet wieder von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr vor dem Stadion im Bereich der HellensteinEnergie Osttribüne der Voith-Arena statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfwillige müssen lediglich ihren Personalausweis, ihre Gesundheitskarte und – wenn vorhanden – ihren Impfpass mitbringen. Es wird der Impfstoff Johnson & Johnson verimpft, was bedeutet, dass eine einmalige Impfung ausreicht, um nach 14 Tagen den vollständigen Impfschutz zu erhalten. Für den Zutritt zur Voith-Arena am Samstag gilt die sogenannte „3G-Regel“ (negativ getestet, vollständig geimpft oder vollständig genesen) mit entsprechenden Nachweisen. Eine Teststation zum kostenlosen Bürgertest auf dem Parkplatzgelände vor der HellensteinEnergie Osttribüne ist ebenfalls eingerichtet.

Insgesamt vier Ärzte werden vor Ort impfen. Es ist ein ausreichendes Kontingent an Impfstoff vorhanden. Sollte dieses jedoch aufgrund der großen Nachfrage aufgebraucht sein, erhalten alle Impfwilligen einen Termin für den nächsten Tag (Sonntag, 25. Juli) im Kreisimpfzentrum Heidenheim. Landrat Peter Polta freut sich über die Neuauflage der gemeinsamen Aktion: „Die erste Impfaktion an der Voith-Arena mit dem FCH als Partner war ein großer Erfolg. Wir wünschen uns, dass wir auch mit der zweiten Aktion daran anknüpfen können. Wir müssen alles dafür tun, um erneute Beschränkungen des öffentlichen Lebens zu verhindern. Deshalb: Lassen Sie sich impfen, zu Ihrem und unser aller Schutz.“

Maskottchen deutet auf Zelt des Kreisimpfzentrums vor der Voith-Arena
Am kommenden Samstag, 24. Juli 2021, findet erneut eine gemeinsame Impfaktion des Kreisimpfzentrums und des 1. FC Heidenheim statt.

149/2021

(Erstellt am 22. Juli 2021)