Kontakt

Frau Lisa Grässle
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2202
Fax 07321 321-2211
Herr Tobias Mayer
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2297
Fax 07321 321-2211

Brennholzbestellung über die Holzverkaufsstelle des Landratsamts

Die Planungen für den kommenden Wintereinschlag sind abgeschlossen. Ab jetzt können private Endverbraucher über die Holzverkaufsstelle (HVS) des Landratsamts Heidenheim „Brennholz lang frei Waldstraße“ bestellen.

Über die HVS wird das Brennholz aus den Gemeindewäldern Dischingen, Gerstetten, Hermaringen, Königsbronn, Nattheim, Sontheim, Steinheim und der Stadt Giengen vermarktet.

Alle Regelungen zum Bestellvorgang bei der HVS sowie deren Geschäftsbedingen und das aktuelle Preisblatt mit Zusatzinfos finden sich auf der Homepage des Landratsamtes Heidenheim unter www.landkreis-heidenheim.de. Hier finden sich auch die aktuellen Bestellformulare für die Forstreviere Härtsfeld, Giengen, Gerstetten und Steinheim, mit denen die Bestellung erfolgen muss.

Die aktuellen Preise für „Brennholz lang frei Waldstraße“ sind:

- Buche und Hainbuche             81,- € / Festmeter incl. MwSt.
- Sonstiges Hartlaubholz           76,- € / Festmeter incl. MwSt.
- Weichlaubholz                        50,- € / Festmeter incl. MwSt

Bestellungen werden nur im Rahmen der Planmenge in der Reihenfolge des Eingangs, maximal aber bis zum 15. November entgegengenommen. Die Bestellmenge wird auf 15 Festmeter begrenzt.

Auf der Internetseite der HVS finden sich auch Hinweise zu anderen Bezugsquellen im Landkreis Heidenheim, da einige große Waldbesitzer das anfallende Brennholz eigenständig vermarkten. Hierzu gehören z.B. die Stadt Heidenheim und Herbrechtingen, Blauwald und ForstBW.

196/2022

(Erstellt am 04. August 2022)