Kontakt

Frau Lisa Grässle
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2202
Fax 07321 321-2211
Herr Tobias Mayer
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2297
Fax 07321 321-2211

Kooperationsveranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf - Anmeldeschluss 28. Juni 2022

Voithianerinnen berichten von beruflicher Umorientierung und dem Berufsalltag im MINT Bereich

Am 30. Juni 2022 findet online via MS Teams von 10 bis 11.30 Uhr eine Kooperationsveranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf mit der Voith Group zum Thema „Voithianerinnen berichten von ihrer beruflichen Umorientierung“ statt.  

„In dieser Veranstaltung verbinden wir gleich mehrere Themen miteinander. Wir schauen unter anderem darauf, welche Möglichkeiten sich durch eine berufliche Umorientierung ergeben, was sich hinter MINT verbirgt und wie Stellenanzeigen gelesen werden sollten“, so Susanne Walter von der Kontaktstelle Frau und Beruf in Heidenheim. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir mit Elisa Wang-Ruehrnoessl (Leiterin Diversity and Inclusion der Voith Group) eine Partnerin gefunden haben, die den Teilnehmerinnen hilft, den Blick für die vielen beruflichen Möglichkeiten zu öffnen.“ Unterstützt wird Wang-Ruehrnoessl von Role Models, die zum Beispiel bei der Voith Group durch eine Umschulung von der Betriebswirtin zur Maschinenbauingenieurin ihre berufliche Chance bekommen haben. Die Role Models berichten aber auch vom Mut, der zu einer beruflichen Umorientierung gehört, Fragen zu stellen, Hilfe und Unterstützung anzunehmen und einfach vom Mut, ein orientierendes Telefongespräch zu führen.

Die Teilnehmerinnen der Veranstaltung haben die Möglichkeit, mit allen Beteiligten direkt in Kontakt zu treten. Nähere Informationen finden Interessierte auf der Homepage der Kontaktstelle Frau und Beruf www.frau-beruf.info/veranstaltungen oder telefonisch unter 07321 321 2558. Der Anmeldeschluss ist der 28. Juni 2022. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

150/2022

(Erstellt am 20. Juni 2022)