Kontakt

Herr Tobias Mayer
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2297
Fax 07321 321-2211
Frau Lisa Wykydal
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2202
Fax 07321 321-2211

Zweiter Landwirte-Stammtisch am 19. Februar 2024 zum Thema Drohnen

Ist die Drohne die Zukunft der Landwirtschaft?

Zum zweitem Landwirte-Stammtisch 2024 laden der Fachbereich Landwirtschaft und die Bio-Musterregion Heidenheim plus alle interessierten Landwirtinnen und Landwirte – konventionell und bio – am 19. Februar 2024 um 20 Uhr in die Gaststätte an der Charlottenhöhle in Giengen-Hürben (Lonetalstraße 60) ein.

Der Einsatz von Drohnen in der Landwirtschaft kann vielfältig sein. So können sie beispielsweise Dünger, Pflanzenschutz, Nützlinge sowie Untersaaten ausbringen. Auch die Feldbonitur kann mithilfe von Drohnen digital durchgeführt werden. Das Unternehmen Schmidt solutions hat sich auf den Einsatz von Drohnen in der Landwirtschaft spezialisiert. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung gibt Firmengründer Jan Schmidt im Rahmen des Stammtisches Einblick in mögliche Einsatzgebiete, Ergebnisse von Versuchsfeldern mit Drohnen sowie rechtliche Rahmenbedingungen.

Die Teilnahme an den Landwirte Stammtischen ist kostenlos. Eine Anmeldung wird empfohlen. So können die Teilnehmenden bei eventuellen Änderungen direkt per Mail informiert werden. Anmeldungen und Fragen können an Regionalmanagerin Sarah Hausler unter s.hausler@landkreis-heidenheim.de gerichtet werden. Im Rahmen der Veranstaltung ist es möglich, vor Ort etwas zu essen und zu trinken. Die Kosten müssen selbst übernommen werden. Weitere Infos zu den Terminen finden sich auch unter www.biomusterregionen-bw.de/,Lde/Startseite/Bio-Musterregion+Heidenheim+plus.

(Erstellt am 09. Februar 2024)